Version
28.9.2013
 zu „Museum Ostwall Dortmund (Museum)”, DE-44137 Dortmund
Raumansicht des Museums Ostwall im Dortmunder U, 4./5. Etage, Foto: Jürgen Spiler

Museum

Museum Ostwall Dortmund

im Dortmunder U

Leonie-Reygers-Terrasse 2
DE-44137 Dortmund
0231-50-23247
mo@stadtdo.de
Ganzjährig:
Di-Mi 10-18 Uhr
Do-Fr 10-20 Uhr
Sa-So 11-18 Uhr

Das Museum ist der Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts gewidmet und besitzt neben herausragenden Werken aus zahlreichen Kunstrichtungen dieser Zeit vor allem Schwerpunkte im Bereich des Expressionismus, des Fluxus, des Nouveau Réalisme und der Konkreten Poesie. Diese fanden insbesondere durch die Ankäufe der Sammlung Gröppel (1957), der Sammlung Feelisch (1987) und der Sammlung Cremer (ab 1991) Einzug in die Sammlung und bilden deren Grundstock. Darüber hinaus besitzt das Museum durch zahlreiche Leihgaben einen Schwerpunkt zur Farbmalerei sowie zahlreiche eigene und geliehene Werke aus dem Bereich des Informel.

POI

Beitrag, 8.10.2021

Uwe M. Schneede: Paula Modersohn-Becker

Der C.H. Beck Verlag hat vor kurzem eine umfassende Monographie „Paula Modersohn-Becker – Die Malerin, die in die Moderne aufbrach” des Autor Uwe M. Schneede vorgelegt.

Museum, Dortmund

Museum für Kunst und Kultur­geschichte

Bedeutende Sammlungen zu Malerei und Plastik bis 1900; Möbel, Kunstgewerbe und Design bis zur Gegenwart, Grafik, Fotografie, Textilien, Stadtgeschichte, Archäologie und Vermessungsgeschichte.

Museum, Dortmund

Deut­sches Fußball­museum

Erlebnis­welt mit 3D-Kino-Show, 360° Bundes­liga-Show und der Hall of Fame des deut­schen Fußballs, die Be­geg­nun­gen mit den größten Fuß­ball-Legen­den der ver­gange­nen Jahr­zehnte er­möglicht.

Museum, Dortmund

Mahn- und Gedenk­stätte Stein­wache

Museum, Dortmund

Künst­ler­haus Dort­mund

Bis 22.9.2024, Dortmund

Namibia

Namibia war das erste Land Afrikas, das den Natur­schutz in seine Ver­fassung aufge­nommen hat. Doch sind diese einzig­artigen Natur­räume durch eine Reihe von Pro­blemen bedroht.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#960195 © Webmuseen Verlag