Museum

RuhrKunstMuseen (RKM)

Museum Ostwall Dortmund

im Dortmunder U

Dortmund: Moderne und zeitgenössische Kunst im Bereich des Expressionismus, des Fluxus, des Nouveau Réalisme und der Konkreten Poesie.

Das Museum ist der Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts gewidmet und besitzt neben herausragenden Werken aus zahlreichen Kunstrichtungen dieser Zeit vor allem Schwerpunkte im Bereich des Expressionismus, des Fluxus, des Nouveau Réalisme und der Konkreten Poesie. Diese fanden insbesondere durch die Ankäufe der Sammlung Gröppel (1957), der Sammlung Feelisch (1987) und der Sammlung Cremer (ab 1991) Einzug in die Sammlung und bilden deren Grundstock. Darüber hinaus besitzt das Museum durch zahlreiche Leihgaben einen Schwerpunkt zur Farbmalerei sowie zahlreiche eigene und geliehene Werke aus dem Bereich des Informel.

Museum Ostwall Dortmund ist bei:
POI

Museen für Gegenwartskunst

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #109664 © Webmuseen