Museum

Museum Pilger & Wallfahrer

Kunstmuseum Dettelbach

Dettelbach: Eines der ältesten Bauwerke der Stadt. Kraft und Wirkung von originalen Kunstwerken und Objekten in der Gegenüberstellung von alter und neuer Kunst.

Mit dem Baumannschen Haus von 1487 steht für das Museum eines der ältesten Bauwerke der Stadt zur Verfügung. Der Baukörper selbst spannt schon den Bogen zwischen prägender Vergangenheit und lebendiger Gegenwart. Dieser Bogen wird in der Präsentation der Objekte aufgegriffen, die sich in den Zeitraum vom Mittelalter bis heute ordnen.

Die Kraft und Wirkung von originalen Kunstwerken und Objekten erzeugen in der Gegenüberstellung von alter und neuer Kunst eine eindrucksvolle Spannung. Die Thematik „Pilger und Wallfahrer“ ist dem Charakter Dettelbachs als Heimat einer bedeutenden Marienwallfahrt verpflichtet.

Museum Pilger & Wallfahrer ist bei:

Brauchtumsmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #131060 © Webmuseen