Version
12.5.2024
(modifiziert)
 zu „Museum Synagoge Gröbzig (Synagoge)”, DE-06388 Gröbzig

Synagoge

Museum Synagoge Gröbzig

(bis Ende 2024 geschlossen)

Lange Straße 8-10
DE-06388 Gröbzig
Bis Ende 2024:
im Auf-/Umbau
Nach Wiedereröffnung:
Di-Do 10-17 Uhr
So 13.30-17.30 Uhr

Kulturhistorisches Museum, das am Beispiel Gröbzigs Kultur und Geschichte des Judentums im mitteldeutschen Raum und der Region veranschaulicht. Der einzigartige historische Gebäudekomplex umfasst die authentisch erhaltene Synagoge (18.Jhd.), das ehemalige Gemeindehaus, den Cheder und den jüdischen Friedhof.

POI

Museum, Gröbzig

Spinn­düsen­museum Gröbzig

Ent­wick­lung der Spinn­düsen­her­stellung, von der Erfin­dung der Metall­spinn­düse im Jahre 1908 bis heute.

Bis 23.6.2024, Halle (Saale)

It’s all about collec­ting ...

Die Aus­stel­lung versteht sich als Ein­ladung, über die kolo­niale Ver­gangen­heit Deutsch­lands und den heutigen Umgang damit sowie die Rolle der Kunst der Klassi­schen Moderne in diesem Zusammen­hang kritisch nach­zu­denken.

Museum, Köthen

Nau­mann-Museum

Ge­schich­te der Orni­tho­logie, orni­tho­lo­gi­sche Buch­grafik, einzige Vogel­samm­lung aus der Bieder­meier­zeit.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#6827 © Webmuseen Verlag