Museum

Stralsund Museum

Standort Museumshaus

Stralsund: Eines der ältesten Häuser der Stadt, errichtet um 1320 als Krämerhaus. Hanseatische Wohnkultur, Leben, Bauen und Handel.

Das Haus Mönchstraße 38 mit seinem einfachen Giebel ist eines der ältesten Häuser der Stadt. Es wurde um 1320 als Krämerhaus errichtet. Einzelne, noch erhaltene Teile des Vorgängerbaues stammen aus den ersten Jahren nach 1300.

Nach einer umfassenden Restaurierung durch die Deutsche Stiftung Denkmalschutz wird das Haus seit 1999 durch das Kulturhistorische Museum genutzt. Besucher können sich hier mit der typischen Bauweise historischer Häuser vertraut machen. Hier wird hanseatische Wohnkultur, Leben, Bauen und Handel am Originalobjekt erlebbar.

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #124333 © Webmuseen