Version
16.12.2013
 zu „Museumspark Baustoffindustrie (Museum)”, DE-15562 Rüdersdorf

Museum

Museumspark Baustoffindustrie

Heinitzstraße 11
DE-15562 Rüdersdorf
April bis Okt:
tägl. 10-18 Uhr
Nov bis März:
tägl. 10.30-16 Uhr

Geschichte der Baustoffindustrie, Kalksteinbergbau, Sozialgeschichte, regionale Geologie und Biologie.

POI

Museum, Erkner

Gerhart-Hauptmann-Museum

Ehe­ma­lige Villa Las­sen, deren untere Etage der Dich­ter und seine Fami­lie von 1885 bis 1889 be­wohn­ten. Leben und Werk Ger­hard Haupt­manns, For­schungs­biblio­thek.

Bis 24.11.2024, Berlin

Roads not Taken

Anhand von 14 markanten Ein­schnitten der deutschen Geschichte werden die Wahr­schein­lich­keiten von ausge­bliebener Geschichte gezeigt: verhindert von Zufällen oder dem Gewicht persön­licher Unzu­länglich­keiten.

Bis 30.6.2024, Berlin

Alois Riehl. Der erste Bauherr von Mies

Bis 21.7.2024, Berlin

Nancy Holt. Circles of Light

Über fünf Jahr­zehnte schuf Nancy Holt ein richtungs­weisen­des Werk aus Text, Poesie, Foto­grafie, Film, Video und Land Art.

Bis 3.11.2024, Berlin

Zwei­fach war des Bauens Lust

Bis 14.10.2024, Berlin

Closer to Nature

Ihre Bauten gewinnen aus den grünen Werk­stoffen eine öko­lo­gi­sche Quali­tät, aber auch einen völlig neuen Charakter: sie atmen, wachsen und werden somit selbst lebendig.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#3318 © Webmuseen Verlag