Version
30.12.2023
(modifiziert)
 zu „Museumsschmiede Langmeil (Werkstatt)”, DE-67722 Winnweiler

Werkstatt

Museumsschmiede Langmeil

Alsenbrück-Langmeil, Kaiserstraße 11
DE-67722 Winnweiler
06302-3218,1256
Museum.Winnweiler@gmx.de
April bis Okt:
letzter So/Mt 14-17 Uhr

Die Museumsschmiede gewährt längst vergessene Einblicke in die Arbeitsbereiche einer ländlichen Dorfschmiede wie sie bis in die fünfziger und sechziger Jahre in dieser Region noch anzutreffen war. Die Einrichtung stammt größtenteils aus der Zeit vor dem Zweiten Weltkrieg. Im Zentrum der Museumsschmiede befindet sich eine gemauerte Esse mit einem eingelassenen Wasserschiff.

POI

Museum, Münchweiler an der Alsenz

1. Rund­funk­museum Rhein­land-Pfalz

Museum, Enkenbach-Alsenborn

Circus­museum Bajas­seum

Die Ge­meinde Alsen­born ist als "Heimat der Seil­tänzer" bekannt. An­fänge der Alsen­borner Arti­sten, im Volks­mund "Bajasse" genannt, die ab 1825 als Alter­native zur Aus­wan­de­rung eine be­son­dere Art des Wander­ge­werbes ent­wickel­ten.

Museum, Rockenhausen

Museum für Kunst

Museum, Rockenhausen

Pfäl­zi­sches Turm­uhren­museum

Öffent­liche Zeit­mes­sung, Turm­uhren, Sonnen­uhren, Sand­uhren.

Museum, Kaiserslautern

Museum Pfalz­galerie

Museum, Imsbach

Pfäl­zi­sches Berg­bau­museum

2.000 Jahre alte Berg­bau­ge­schichte. Erze, Gesteine und die fossi­len Brenn­stoffe der Region. Vor­kommen, Ge­win­nung und Ver­ar­bei­tung von Eisen, Mangan, Kupfer, Kobalt, Gold, Silber und Queck­silber. Steine- und Erden-Roh­stoffe.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#997269 © Webmuseen Verlag