Museum

Nähmaschinenmuseum Gebrüder Mey

Albstadt: Geschichte der Nähmaschine, deren Entwicklung die Mitte des 19. Jahrhunderts in der Region Albstadt einsetzende industrielle Herstellung von Trikotagen prägte. 350 Haushalts-, Gewerbe- und Kindernähmaschinen, Kettenstichnähmaschine.

Geschichte der Nähmaschine, deren Entwicklung die Mitte des 19. Jahrhunderts in der Region Albstadt einsetzende industrielle Herstellung von Trikotagen prägte. 350 Haushalts-, Gewerbe- und Kindernähmaschinen. Kettenstichnähmaschine als funktionsfähiger Nachbau. Erste Nähmaschine von Georg Michael Pfaff von 1862, die Peugeot Nr. 1 von 1878, erste Doppelsteppstich-Nähmaschine, die auf der Weltausstellung in Wien 1873 gezeigt wurde, sowie zahlreiche Nähmaschinenmodellen aus den USA, Großbritannien, Frankreich und Deutschland.

Nähmaschinenmuseum Gebrüder Mey ist bei:
POI

Museen für Kleinmaschinen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger #110168 © Webmuseen