Nähmaschinenmuseum

Madersberger Geburtshaus

Kinkstraße 16
AT-6330 Kufstein

05372-62207
office@innsbruck.info

www.kufstein.com
de.tourispo.com

Der Erfinder der Nähmaschine, Schneidermeister Josef Madersperger (geb. 1786 in Kufstein, gest. 1850 in Wien), befasste sich in seiner Jugend schon mit der Konstruktion von Nähmaschinen. 1810 gelang ihm die Herstellung eines funktionsfähigen Prototyps. Vergeblich suchte er für seine Erfindung eine Werkstätte, welche die Serienfertigung übernehmen sollte. So schenkte er 1839 seine Nähmaschine dem Polytechnischen Instititut in Wien.

POI

Erfindermuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger #123213 © Webmuseen