Version
2.1.2024
(modifiziert)
 zu „Staatliches Museum für Naturkunde (Museum)”, DE-70191 Stuttgart
Außenansicht Schloss Rosenstein, Bild: SMNS, R. Harling

Museum

Staatliches Museum für Naturkunde

im Schloß Rosenstein (im Rosensteinpark)

Rosenstein 1
DE-70191 Stuttgart
0711-8936-0
museum@smns-bw.de
Ganzjährig:
Di-Fr 9-17 Uhr
Sa-So+Ft 10-18 Uhr

Botanik, Entomologie, Zoologie, Paläontologie, Geologie, Mineralogie, Stammesgeschichte. Entwicklung (Evolution) der Lebewesen, Vielfalt, Bau und Leistungen der Pflanzen- und Tierwelt, einheimische Tiere und Pflanzen in ihren Lebensräumen, Lebensräume der Erde, ausgerottete Tiere.

POI

Haupthaus, Stuttgart

Staat­Iiches Museum am Löwen­tor

Zoo, Stuttgart

Wil­hel­ma

Einer der arten­reich­sten Zoos welt­weit. Welt­be­rühm­te Men­schen­affen­haltung. Groß­katzen, Ama­zonien­haus, Dick­häuter, afri­ka­ni­sche Huf­tiere, Kletter­tiere, Papa­geien und In­sek­ten. Bota­ni­scher Gar­ten mit un­zäh­li­gen Pflan­zen­arten im histo­ri­schen Park und in den Ge­wächs­häusern.

Museum, Stuttgart

Staats­galerie Stutt­gart

Alte Staats­gale­rie: Kunst vom Mittel­alter bis zum 19. Jahr­hun­dert, alt­deut­sche, italie­ni­sche, nieder­län­di­sche Male­rei, Ge­mälde und Skulp­turen von Klassi­zis­mus bis Im­pres­sio­nis­mus. Neue Staats­galerie: Kunst des 20. Jahr­hun­derts, Klassi­sche Mo­derne.

Museum, Stuttgart

Weissen­hof­museum

Ge­schich­te der Weissen­hof­sied­lung. Haus von Le Corbu­sier im Zu­stand von 1927 als begeh­bares Expo­nat.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#3414 © Webmuseen Verlag