Bot. Garten

Nepal-Himalaya-Pavillon

Wiesent: Nepals Landesbeitrag zur Weltausstellung „expo 2000”. Schau- und Sichtungsgarten mit mehr als 3000 Pflanzenarten. Pflanzen des Sino-Himalaya. Chinagarten.

Nepals Landesbeitrag war einer der beliebtesten internationalen Pavillons der Weltausstellung „expo 2000”. In Einzelteile zerlegt, wurde er nach Wiesent transportiert und ist seit 2003 wieder für die Öffentlichkeit zugänglich.

Der ausgedehnte Schau- und Sichtungsgarten beherbergt mehr als 3000 verschiedene Pflanzenarten und ist einer der artenreichsten öffentlichen Gärten in Deutschland.

Ein spezieller botanischer Teil beherbergt zahlreiche Pflanzen des Sino-Himalaya.

Botanische Gärten

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #136523 © Webmuseen