Ausstellung 10.03. bis 05.06.22

Architekturmuseum der TU München

Neue Nachbar*innen

Einblicke ins Archiv

München, Architekturmuseum der TU München: Das Architekturmuseum der TUM besitzt ein einzigartiges Archiv mit Nachlässen bedeutender Architekten und Architekturschulen. Die Ausstellung zeigt wichtige Neuerwerbungen der letzten zehn Jahre. Bis 5.6.22

Das Architekturmuseum der TUM besitzt ein einzigartiges Archiv mit Nachlässen bedeutender Architekten und Architekturschulen. Mit mehr als 500.000 Planzeichnungen, 200.000 Fotografien und 1.800 Modellen sowie zahlreichen architektonischen Stichwerken, Bauakten und digitalen Darstellungen umfasst es eine der größten und bedeutendsten Architektursammlungen im deutschsprachigen Raum. Der Bogen spannt sich dabei von den Zeichnungen berühmter Barockbaumeister über die Entwürfe von Vertretern der „Moderne” bis hin zu den Plansätzen von Architekten der aktuellen Gegenwart.

Das Archiv wächst beständig weiter. Die Ausstellung zeigt wichtige Neuerwerbungen der letzten zehn Jahre. Als Neue Nachbarn treten sie mit den vorhandenen Objekten in einen spannungsvollen Dialog. Zum gewachsenen Sammlungsprofil kamen neue Sammlungsschwerpunkte, die dem durch Demografie, Nachhaltigkeit und sozialen Auftrag neu definierten Spektrum an Bauaufgaben Ausdruck verleihen.

Erstmals gingen auch Überlieferungen von Landschaftsarchitekten in den Archivbestand ein. Die Reichhaltigkeit und Tiefe der Sammlung vermittelt sich als ein dynamisch wachsendes Reservoir von Wissen, aus dem wertvolle Erkenntnisse zu unserer gebauten Umwelt gewonnen werden können.

Auch die Vielfalt der in das Archiv übernommenen Medien spiegelt sich in der Ausstellung des Architekturmuseums. Virtuos von Hand gezeichnete Skizzen alternieren mit CAD-generierten Plansätzen, dramatisch inszenierte Architekturfotografien mit sachlich-dokumentarischen, handwerklich erzeugte Modelle mit realitätsnahen 3D-Renderings.

Architekturmuseum der TU München ist bei:
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1051071 © Webmuseen