Version
19.3.2012
Axel Krause zu „Neue Sächsische Galerie (Museum)”, DE-09111 Chemnitz
Axel Krause, Schläfer, 2001, Öl auf Leinwand

Museum

Neue Sächsische Galerie

Moritzstr. 20 - DAS TIETZ
DE-09111 Chemnitz
Ganzjährig:
Mo, Do-So 10-18 Uhr
Di 10-20 Uhr

Studiengalerie (Voranmeldung): Blick in den Fundus der Galerie. Kindergalerie: Holzspielsachen aus Sachsen zum Anfassen, Grafiken, Ölbilder und Plastiken.

POI

Ab 7.7.2024, Chemnitz

Hanna Bekker vom Rath

Museum, Chemnitz

Kunst­samm­lungen Chemnitz

Ge­mälde und Pla­sti­ken, Grafik sowie Textil- und Kunst­ge­werbe vieler Jahr­hun­derte bis zur Gegen­wart - inge­samt etwa 50.000 Expo­nate. Karl Schmidt-Rottluff, Robert Sterl, Max Lieber­mann, Max Slevogt und Lovis Corinth.

Museum, Chemnitz

Staat­liches Museum für Archäo­logie Chem­nitz

Ent­wick­lung Sach­sens von der Zeit der ersten Jäger und Samm­ler bis zur frühen Indu­stria­li­sie­rung.

Museum, Chemnitz

Museum für Natur­kunde

Palä­onto­lo­gi­sche und ento­mo­lo­gi­sche Samm­lung. Fossile Pflan­zen (Kiesel­hölzer) aus dem Rot­lie­gend von Chem­nitz. "Ver­stei­ner­te Wälder" der Erde. Insek­tarium (Vielfalt der Arthro­poden in lebens­nah gestal­teten Terrarien). Land­schafts­öko­logi­sche Aus­stel­lung.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#6449 © Webmuseen Verlag