Version
9.6.2015
 zu „Niddaer Heimatmuseum (Museum)”, DE-63667 Nidda
Druckerei-Ausstellung
Foto: Reinhard Pfnorr

Museum

Niddaer Heimatmuseum

Raun 1
DE-63667 Nidda
Ganzjährig:
Di, Do 15-17 Uhr
So 10-12 Uhr

Stadt- und Heimatgeschichte, Druckerei, Kirchengeschichte, Technik, Handwerk, Egerlandstube.

POI

Museum, Nidda

Feuer­wehr­muse­um

Hand­druck-, Saug- und Druck­spritzen, Holz-Kipp­leiter, histo­rische Uni­formen und Arbeits­geräte von 1877, Trag­kraft­spritzen. Leich­tes Lösch­gruppen-Fahr­zeug von 1941.

Bis 30.11.2024, Bad Nauheim

Die dunkle Seite der Rose

Museum, Glauburg

Kelten­welt am Glau­berg

Mit Stahl­platten ver­klei­de­tes Ge­bäu­de, das sich aus dem Hang des Glau­bergs heraus­schiebt. Funde vom Glau­berg, „kelti­sche” Kultur­erschei­nun­gen. 20 Hektar großer archäo­lo­gi­scher Park.

Bis 9.6.2024, Frankfurt/Main

Cosima von Bonin. Feelings

Cosima von Bonin schafft Trans­forma­tionen des Alltäg­lichen. Die Schirn präsentiert eine ein­malige Insze­nierung, für die die Künstlerin jüngste, noch nie in Deutsch­land gezeigte Arbeiten mit bekannten Werken kom­biniert.

Bis 14.7.2024, Frankfurt/Main

Im Garten der Zufriedenheit

Die Malerei aus dem Reich der Mitte hat, anders als z.B. das chine­sische Porzellan, erst spät und in weit gerin­gerem Umfang den Weg in west­liche Samm­lungen gefunden.

Bis 25.8.2024, Frankfurt/Main

Streit

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#4946 © Webmuseen Verlag