Ausstellung 15.09.19 bis 06.01.20

Geburtshaus Levi Strauss

No Rules - Just Jeans

Buttenheim, Geburtshaus Levi Strauss: Die Teilnehmer hatten die Aufgabe, unter Verwendung des zur Verfügung gestellten Materials, überwiegend gebrauchten Jeansstoffen und anderen Zutaten eigener Wahl einen Quilt oder ein 3D-Objekt zu erstellen. Es gab keine weiteren Vorschriften. Bis 6.1.20

Die Schau konnte in Zusammenarbeit mit der Patchworkgilde Deutschland e.V. realisiert werden. Interessierte Mitglieder hatten die Möglichkeit, sich einen Stoffbrief zukommen zu lassen. Darin enthalten waren Jeans-Patches der Firma Levi Strauss u. Co., Jeansgarn der Fa. Madeira und Nähmaschinennadeln der Fa. Schmetz. Dann hieß es: „An die Nadeln, fertig, los!”.

Die Teilnehmer hatten die Aufgabe, unter Verwendung des zur Verfügung gestellten Materials, überwiegend gebrauchten Jeansstoffen und anderen Zutaten eigener Wahl einen Quilt oder ein 3D-Objekt zu erstellen. Es gab keine weiteren Vorschriften, der Phantasie und der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt, lediglich die Größe der Quilts wurde vorgegeben.

Geburtshaus Levi Strauss ist bei:
POI
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1047152 © Webmuseen