Version
2.2.2024
(modifiziert)
 zu „NRW Forum Kultur und Wirtschaft (Ausstellungshaus)”, DE-40479 Düsseldorf
 zu „NRW Forum Kultur und Wirtschaft (Ausstellungshaus)”, DE-40479 Düsseldorf
(Doublette) zu „NRW Forum Kultur und Wirtschaft (Ausstellungshaus)”, DE-40479 Düsseldorf

Ausstellungshaus

NRW Forum Kultur und Wirtschaft

Ehrenhof 2
DE-40479 Düsseldorf
0211-8926690
info@nrw-forum.de
Ganzjährig:
Di-Mi, Fr-So 11-18 Uhr
Do 11-21 Uhr

Das NRW-Forum Düssedorf ist ein internationales Ausstellungshaus für Fotografie, Pop und digitale Kultur: eine lebendige Ideenfabrik für die ganze Familie. In Gruppen- und Einzelausstellungen, Festivals, Vorträgen, Workshops, Filmvorführungen und anderen neuartigen Formaten greift es aktuelle, gesellschaftliche Themen auf und übersetzt diese in energiereiche, dialogische Formate und schafft so eine Partnerschaft zwischen Kultur und Wirtschaft, Gesellschaft und Industrie, für gedanklichen Austausch zwischen Kunst und Wissenschaft, Kultur und Wirtschaft, ist Stätte des Diskurses und „Schnittstelle der Gesellschaft”.

Besonderer Wert wird auf die kulturelle Bildung gelegt, besonders in den Bereichen Medienkompetenz und Technikverständnis.

POI

Haupthaus, Düsseldorf

Museum Kunst­palast

Um­fang­reiche Kunst- und Kunst­ge­werbe­samm­lun­gen des frühe­ren Kunst­museums. Werke der ita­lie­ni­schen und hollän­di­schen Malerei und Skulp­tur, Kunst­ge­werbe und Möbel. Hoch­karä­tige Aus­stel­lun­gen.

Bis 26.5.2024, im Haus

Sneaker

Heute ist ein regel­rechter Hype rund um Sneaker zu beob­achten, der im Haupt­teil der Aus­stellung fokus­siert wird.

Bis 26.5.2024, im Haus

Tim Berres­heim

Berres­heim arbei­tet mit neue­sten Techno­logien, von Computer Gene­rated Imagery (CGI), Hoch­leistungs­foto­grafie, Laser- und 3D-Scanning über 3D-Drucke oder Mixed-Reality, um etwas radikal Neues ent­stehen zu lassen.

Ab 23.6.2024, im Haus

Die Große 2024

Die Aus­wahl der teil­nehmen­den Künstler an der größten von Künst­lern für Künstler organi­sier­ten Aus­stellung in Deutsch­land wird aus zahl­reichen Be­wer­bun­gen durch eine jährlich wech­selnde Jury getroffen.

Bis 9.6.2024, Düsseldorf

Only Lovers Left

In der ersten ge­mein­samen Aus­stel­lung der Künstler Margarete Jakschik und Friedrich Kunath wird die Kunst­halle Düssel­dorf zu einem Ort der Welt­ver­sunken­heit, Refle­xion und Melan­cholie.

Bis 16.6.2024, Düsseldorf

Die Samm­lung. Be­fragen und Weiter­denken

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#4244 © Webmuseen Verlag