Museum

Oberösterreichisches Landesmuseum

Francisco Carolinum

Linz: Die Oberösterreichischen Landesmuseen verstehen sich als „Kulturkonzern mit vielen Standorten”.

Die Oberösterreichischen Landesmuseen verstehen sich als „Kulturkonzern mit vielen Standorten”. Im Stammhaus in der Linzer Museumstraße, dem historischen Francisco-Carolinum, werden sie verwaltet und zentral organisiert. Das Haus beherbergt neben der Landesgalerie Linz auch die Grafische Sammlung, die Bibliothek sowie das Kubin-Kabinett mit der weltweit größten Sammlung an Arbeiten Alfred Kubins.

Oberösterreichisches Landesmuseum ist bei:

Landesmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #112407 © Webmuseen