Version
3.12.2020
Mixosaurus-Weibchen zu „Paläontologisches Museum (Museum)”, CH-8006 Zürich
Weibchen des Fischsauriers Mixosaurus cornalianus, mit Embryonen

Museum

Paläontologisches Museum

der Universität Zürich

Karl Schmidt Strasse 4
CH-8006 Zürich
044-634 38 38
Ganzjährig:
Di-Fr 9-17 Uhr
Sa-So 10-17 Uhr
Mo geschlossen

Einmalige Sammlung fossiler Wirbeltiere (Saurier und Fische) aus der Mitteltrias (der Zeit vor etwa 230-240 Millionen Jahren) des Monte San Giorgio im Südtessin, UNESCO-Weltnaturerbe seit 2003. Fossile Wirbeltiere und Wirbellose aus der Trias, dem Jura, der Kreide, dem Tertiär und Quartär der Umgebung von Zürich, aus der Schweiz und aus Ländern der ganzen Welt. Eine Vorstellung längst ausgestorbener Tiere vermitteln die farbigen Lebensbilder und Modelle. Ein Video informiert über Fossiliengrabungen, Präparation und wissenschaftliche Bearbeitung von Fossilien.

POI

Im gleichen Haus

Zoo­logi­sches Museum

Bis 30.6.2024, Zürich

Apropos Hodler

Die Aus­stel­lung stellt ein­seiti­gen Inter­pre­ta­tionen das formale, kultu­relle und politi­sche Wirken dieses Malers in seiner ganzen Vielfalt gegen­über und versucht, das Alte und Bekannte neu zu sehen.

Bis 31.12.2024, Zürich

Eine Zukunft für die Vergangenheit

Neben Kunst, Kontext und konkreten Schick­salen von ehe­maligen Eigentümern, die in der Aus­stellung portraitiert werden, soll die Ausstellung aufzeigen, inwieweit geschicht­liche Zusammen­hänge und Kunst­geschichte grund­sätzlich mitein­ander ver­woben sind.

Museum, Zürich

Graphi­sche Sammlung

Alte und mo­der­ne Druck­graphik sowie Hand­zeich­nun­gen. Werke von Martin Schon­gauer, Albrecht Dürer, Jacques Callot, Rem­brandt Harmensz van Rijn, Giovanni Battista Piranesi, Francisco Goya u.a.; euro­päische Graphik des 19. und 20. Jh.; schweize­rische Graphik

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#5387 © Webmuseen Verlag