Ausstellung 03.10.21 bis 08.01.23

Heinz Nixdorf MuseumsForum

Papierflieger und Gummitwist

Paderborn, Heinz Nixdorf MuseumsForum: Die große Mitmach-Ausstellung vermittelt spielerisch die Welt der Informatik: was passiert in einem Handy, wenn eine Nachricht eingeht und wieso kann ein Computer so viele Dateien speichern? Bis 8.1.23

Die große Mitmach-Ausstellung vermittelt spielerisch die Welt der Informatik: was passiert in einem Handy, wenn eine Nachricht eingeht und wieso kann ein Computer so viele Dateien speichern?

Die Ausstellung kommt in weiten Teilen ohne aufwändige Technik aus. Vieles ist aus Holz gefertigt. Andere Elemente erfordern sportliche Betätigung und wiederum andere holen die Kinder in ihrer elektronischen Erfahrungswelt ab. Allen Stationen gemeinsam ist, dass die Besucher spielerisch erleben, wie die Welt aus Nullen und Einsen funktioniert.

Zu den Herausforderungen gehört es für die Besucher, einen Papierflieger zu falten – der anschließend von einer Rampe startet – und einer Sprungfolge beim Gummitwist zu folgen. Beides sind Beispiele aus dem Alltag für einen Algorithmus, eine Befehlsfolge, nach der auch der Computer arbeitet. An einer inszenierten Eisbude geht es um UND, ODER, NICHT: Eine Waffel oder einen Becher, Vanille und Schoko?

Das Sortieren ist anhand eines Sortierteppichs umgesetzt, bei dem sich bis zu sechs Personen in fünf Schritten ordnen. Ein Sockenpuzzle verdeutlich, wie der Computer sucht. Mithilfe von Holzstäben wird deutlich, wie ein Buchstabe in Nullen und Einsen dargestellt wird. Zahlreiche Spieltische laden zum ausgiebigen Rätseln und Knobeln ein.

Heinz Nixdorf MuseumsForum ist bei:
POI
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1050154 © Webmuseen