Museum

Pfälzisches Bergbaumuseum

Imsbach: 2.000 Jahre alte Bergbaugeschichte. Erze, Gesteine und die fossilen Brennstoffe der Region. Vorkommen, Gewinnung und Verarbeitung von Eisen, Mangan, Kupfer, Kobalt, Gold, Silber und Quecksilber. Steine- und Erden-Rohstoffe.

Die Bergbauerlebniswelt in Imsbach spiegelt mehr als 2.000 Jahre alte Bergbaugeschichte wider.

Im ehemaligen Schulhaus präsentiert das Museum alles über Erze, Gesteine und die fossilen Brennstoffe der Region. Die Vorkommen, Gewinnung und Verarbeitung von Eisen, Mangan, Kupfer, Kobalt, Gold, Silber und Quecksilber werden ebenso erläutert wie die Nutzung der heute noch aktuellen Steine- und Erden-Rohstoffe. Interessante Sonderausstellungen und Fachvorträge runden das Angebot ab.

In den Besucherbergwerken Weiße Grube und Grube Maria kann man den historischen Bergbau hautnah erleben.

Bergbaumuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #135957 © Webmuseen