Version
16.8.2015
Madonna zu „Pfarreimuseum Greßthal (Museum)”, DE-97535 Greßthal
Foto: „Flopro”
Außenansicht zu „Pfarreimuseum Greßthal (Museum)”, DE-97535 Greßthal
Foto: „HAH”

Museum

Pfarreimuseum Greßthal

mit Archäologischer Sammlung

Ehemaliges Pfarrherrnhaus, ein Gebäude aus der Zeit des Barock. Pfarrschatz der Pfarrei Sankt Bartholomäus zu Greßthal: Paramente und liturgische Geräte sowie Skulpturen und Bildwerke. Historische Bibliothek der Pfarrei mit historischen Büchern für den einstigen Klerus. Prunkvoller Empfangssaal, darin die archäologische Sammlung mit Lesefunden zur Vergangenheit des Reichtals, wie die Gegend rund um Greßthal auch genannt wurde.

POI

Museum, Wasserlosen

Deutsch-Ameri­kani­sches Nach­kriegs­museum

Ge­schich­te vom Ende des Zwei­ten Welt­krieges in Main­franken. Uten­silien aus der Zeit des Zweiten Welt­krieges und der Nach­kriegs­zeit.

Bis 20.10.2024, Schweinfurt

Tod und Teufel

Erst­mals be­leuch­tet eine Schau das Erbe und die Fort­führung unter­schied­licher künstle­rischer Strate­gien des Horrors in Mode, Musik, Film, sowie in der zeit­ge­nössi­schen Kunst.

Museum, Euerdorf

Museum Terra Trias­sica

Öko­sys­teme aus der Trias in rea­litäts­nahen Dio­ramen. Archo­saurier, fossile Fische, Weich- und Schalen­tiere, Insek­ten und Mikro­orga­nis­men. Trias-Garten.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#971085 © Webmuseen Verlag