Museum

Pferdegöpel Rudolphschacht

Marienberg: Wiedererrichteter historischer Pferdegöpel. Aufbau und Arbeitsweise der von Pferden betriebenen Förderanlage. Bergbau im Marienberger Revier, mechanisches Bergwerksmodell.

Mit der originalgetreuen Wiedererrichtung des historischen Pferdegöpels, der von 1838 bis 1877 auf dem Rudolphschacht in Betrieb war, wird ein Stück Marienberger Bergbaugeschichte lebendig. In regelmäßig stattfindenden Führungen lernen die Besucher Aufbau und Arbeitsweise der von Pferden betriebenen Förderanlage mit Treibehaus und Scheidebank kennen.

Im Besucherzentrum des Göpels befinden sich eine Ausstellung zum Thema „Bergbau im Marienberger Revier” sowie ein mechanisches Bergwerksmodell des Volkskünstlers Kurt Meier.

Bergbaumuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #139357 © Webmuseen