Museum, Pirmasens

Forum Alte Post (Bürkel­galerie)

Museum, Pirmasens

Schuh­mu­seum

Ge­schich­te der Schuh­pro­duk­tion, die lange Zeit den wirt­schaft­lichen Erfolg der Stadt be­stimm­te. Eine der größ­ten Schuh­samm­lun­gen Deutsch­lands.

Erlebnisort, Pirmasens

Dyna­mikum

Science-Center mit über 160 Expo­naten, die zum regen Aus­pro­bie­ren ein­laden.

Museum, Pirmasens

Schoko­laden-Museum

Museum, Pirmasens

West­wall­mu­seum Gerst­feld­hö­he

Fe­stungs­werk. Größte unter­irdi­sche Anlage, die von den Natio­nal­sozia­listen im Rahmen des West­wall-Bau­vor­habens be­gon­nen wurde und er­hal­ten ge­blie­ben ist.

Museum, Pirmasens

Museum Altes Rat­haus

Kultu­relle Viel­falt der Sieben­hügel­stadt. Stadt­histo­rische Aus­stellung „Wald, Schloss, Schuh”, Scheren­schnitt­kabinett Elisa­beth Emmler, Land­­graf Ludwig IX. von Hessen-Darm­­stadt, der 1741 seine Resi­­denz von Darm­­stadt nach Pirma­­sens verlegte.

Museum, Pirmasens

Sche­rensch­nitt-Ka­bi­nett

Museum, Hauenstein

Deutsches Schuh­museum Hauen­stein

Ehe­ma­lige Schuh­fabrik. Tech­nik-, All­tags- und Sozial­ge­schichte der Schuh­pro­duk­tion in der süd­west­lichen Pfalz. Schuh­maschi­nen, Berufs­bilder und Pro­duk­tions­weisen. Ent­ste­hung und Ent­wick­lung des Tur­nens und des Sports in der Pfalz.

Burg, Erlenbach bei Dahn

Museum Burg Ber­wart­stein

Felsen­burg Ber­wart­stein des Raub­ritters Hans von Trott aus dem 15. Jahr­hun­dert. Histo­ri­scher Ritter­saal, Rüst­kammer sowie eine Stein­schleuder und ein mäch­tiger Ramm­bock.

Museum, Zweibrücken

Stadt­museum Zwei­brücken

Ehe­ma­liges Wohn­haus des Zwei­brücker Hof­malers und Archi­tekten Johann Chri­stian Mann­lich (1740-1822). Ge­schich­te der Stadt Zwei­brücken und ihrer Um­ge­bung seit der Vor- und Früh­zeit. Frei­heits- und Demo­kratie­be­wegung. Alte An­sichts­karten.

Museum, Homburg/Saar

Rö­mer­mu­seum Schwar­zen­acker

Museum, Kaiserslautern

Museum Pfalz­galerie

Male­rei, Pla­stik und Gra­phik des 19. und 20. Jahr­hun­derts, kunst­ge­werb­liche Samm­lung.

Burg, Dahn

Burg­mu­seum Alt­dahn

Größte Burg­anlage der Pfalz: Alt­dahn, Grafen­dahn und Tan­stein. Modell der im 13. Jahr­hun­dert er­rich­te­ten Burgen, Funde aus der Siche­rungs­arbeit: goti­sche Sonnen­uhr aus Elfen­bein, Lanzen, Pfeil­spitzen, Münzen und Schmuck.

Burg, Annweiler am Trifels

Reichs­burg Trifels

Bis 18.8.2024, Völklingen

Der deutsche Film

Groß­lein­wände und Monitore laden ein zum Durch­wandern einer einzig­artigen Film­landschaft.

Bis 1.4.2025, Gaggenau

Alles unter blauem Licht

Museum, Hornbach

Hi­sto­ra­ma Klo­ster Horn­bach

Multi­me­dia­les Muse­um, das in Com­puter­ani­ma­tio­nen über den Hei­li­gen Pirm­inius, über das Kloster­leben, die Be­deu­tung des Klosters im Mittel­alter, über Schreib- und Buch­kunst im Mittel­alter sowie die Ent­ste­hung des Klo­sters Horn­bach infor­miert.

Museum, Annweiler am Trifels

Museum unterm Trifels

Geschichte der Burg Trifels, Entwicklung der Stadt Annweiler und der Region, Handel und Gewerbe sowie Aspekte der Landschaftsgeschichte. Verliesszene zur Gefangenschaft des englischen Königs Richard Löwenherz und anderer Inhaftierter auf der ehemaligen Re

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#980845 © Webmuseen Verlag