Version
18.3.2024
(modifiziert)
 zu „Pult- und Federkiel-Museum Insel (Museum)”, DE-29640 Schneverdingen

Museum

Pult- und Federkiel-Museum Insel

Reinsehlener Weg 2
DE-29640 Schneverdingen
Anfang Mai bis Mitte Okt:
Mi, Sa-So 14-17 Uhr

In einem Klassenzimmer der Vergangenheit werden Erinnerungen an frühere Schulzeiten wach. Mehrsitzige Schulbänke mit Tintenfässern und Federhalterrillen, das Lehrerpult, Wandtafeln, Landkarten, das Harmonium, der Torfofen, Schrift- und Bildtafeln, Schiefertafeln, der Rohrstock und vieles mehr vermitteln Rückblicke in die vordigitalen Volksschulzeiten. Ein Raum zeigt das Leben der Volksdichterin Marie Kupfer (1864 - 1940), die im Inseler Schulhaus als Tochter des damaligen Lehrers Friedrich Wilhelm Menke geboren wurde.

POI

Museum, Schneverdingen

Heimat­haus „de Thees­hof”

Einer der größ­ten und älte­sten Bauern­höfe im ehe­ma­ligen Dorf Hans­ahlen. Bäuer­licher Alltag zwischen 1850 und 1950. Histo­rische Hand­werks­berufe. Werke des Malers und Gra­phi­kers Frido Witte.

Museum, Soltau

Spiel­museum

Ab 15.6.2024, Hamburg

Watch! Watch! Watch!

Die Aus­stel­lung be­leuch­tet anhand von 230 Origina­abzügen sowie zahl­reichen Ver­öffent­lichun­gen in Illu­strierten und Büchern das Lebens­werk des Foto­grafen von den 1930er- bis in die 1970er-Jahre.

Bis 13.10.2024, Lüneburg

Kant 300. Ein Leben in Königs­berg

Im Mittel­punkt steht die Person Kants, nicht seine Philo­sophie. Wie wurde aus dem Hand­werker­sohn ein Gelehrter? Warum spielte Kant Billard? Wer waren seine Freunde?

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#996105 © Webmuseen Verlag