Museum

Puppenmuseum

im Schlossgut Girsberg

Kreuzlingen: 500 Exponate seltener Puppen aus aller Herren Länder. Spielzeug und Spielzeugautomaten vergangener Jahrhunderte. Originale Arbeitszimmermöbel des Grafen Zeppelin, welcher hier seine Jugendzeit verbrachte.

Das Museum im Erdgeschoss der Kulturscheune im Schloss Girsberg beherbergt nicht nur 500 Exponate seltener Puppen aus aller Herren Länder, sondern auch eine beachtliche Sammlung von Spielzeug und Spielzeugautomaten vergangener Jahrhunderte.

Eine besondere Attraktion sind die Erinnerungsstücke an den Grafen Zeppelin mit den originalen Arbeitszimmermöbeln aus Girsberg. Eine Fülle von Gegenständen aus dem Besitz der Familie erinnert an den legendären Grafen, welcher hier seine Jugendzeit verbrachte.

Puppenmuseum ist bei:

Puppenmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #100927 © Webmuseen