Version
10.1.2017
 zu „Queichtalmuseum (Museum)”, DE-76877 Offenbach an der Queich

Museum

Queichtalmuseum

Hauptstraße 11
DE-76877 Offenbach an der Queich
Bei Ausstellungen:
So 15-18 Uhr

Wechselausstellungen, die sich sowohl mit der Offenbacher Ortsgeschichte als auch mit regionalen Themen wie Pfälzische Burgen oder Zeugnisse mittelalterlichen Lebens beschäftigen. Aus dem Jahre 1762 stammende Kirchturmuhr der katholischen Kirche.

POI

Zoo, Landau in der Pfalz

Zoo Landau in der Pfalz

Museum, Landau in der Pfalz

Städtische Galerie Villa Streccius

Lan­dauer Kunst­stif­tung, Alt­lan­dauer Male­rei (Fried­rich Fer­di­nand Koch).

Bis 1.9.2024, Speyer

König Ludwig I.

Ludwig I. von Bayern hinterließ Kultur­denk­mäler, war maß­geblich für den Ausbau der Industrien verant­wortlich und schuf die erste Ost-West-Verbindung auf Schienen durch die Pfalz.

Gebäude, Landau in der Pfalz

Frank-Loeb­sches Haus

Drei­ge­schoßi­ges Vier­flüge­lge­bäude mit Arkaden­hof und Re­nais­sance-Treppen­turm. Leben der Lan­dauer Juden. Schick­sal der jüdi­schen Ge­mein­schaft in Landau, Ge­schich­te der Roma und Sinti im Dritten Reich.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#9357 © Webmuseen Verlag