Museum

Rauch’s Radiomuseum

(Radio- und Fernseher-Museum)

Lustenau: 550 Schauobjekte aus der Zeit um 1920 bis 1970, von den ersten Empfängern bis zur modernsten Soundmachine.

Im Radiomuseum sind an die 550 Schauobjekte aus der Zeit um 1920 bis 1970 ausgestellt. Die Exponate lassen die Entwicklung von den ersten Empfängern in unserer Gegend bis zur modernsten Soundmachine nachvollziehen.

Museumsleiter Herbert Rauch zeigt bei Führungen, wie funktionstüchtig die Geräte noch sind.

Rundfunkmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #109084 © Webmuseen