Museum

Regionalmuseum Alte Schule

Kaufungen: Volkskunde des Kaufunger Raumes vom frühen Mittelalter bis in die Neuzeit.

Volkskunde des Kaufunger Raumes vom frühen Mittelalter bis in die Neuzeit.

Das Regionalmuseum in der ehemaligen Volksschule Oberkaufungens bietet vielfältige Einblicke in die Entwicklung der Dörfer im 19. und 20. Jahrhundert. Die zusammengetragenen Gebrauchsgegenstände erzählen vom meist bescheidenen, arbeitsreichen Alltag der Erwachsenen und der Kinder in den vergangenen zweihundert Jahren.

Eine besondere Attraktion ist die betretbare Inszenierung eines Dorfschulzimmers der 1920er und 1930er Jahre. Eine Stollenanlage im Keller erinnert an die harte Arbeit im Braunkohlen-Tiefbau. Ehemalige Bergleute der Oberkaufunger Zeche haben hier ihre Arbeitsplätze rekonstruiert.

Regionalmuseum Alte Schule ist bei:

Regional-/Bezirksmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #102706 © Webmuseen