Version
3.8.2012
 zu „Regionalmuseum Burg Beeskow (Museum)”, DE-15848 Beeskow

Museum

Regionalmuseum Burg Beeskow

Frankfurter Straße 23
DE-15848 Beeskow
April bis Sept:
Di-So 9-19 Uhr
Okt bis März:
Di-So 11-17 Uhr

Die in der ältesten Urkunde der Stadt 1316 bereits erwähnte Burg mit ihrem 30m hohen Bergfried und dem Burghof kann auf eine wechselvolle Bau- und Nutzungsgeschichte zurückblicken. Sie beherbergt heute ein Museum zu den Themen Regionalgeschichte, Kunst der DDR, zeitgenössische Kunst.

POI

Im gleichen Haus

Musikmuseum Beeskow

Mechanische Musikinstrumente aus der Zeit zwischen 1850 und 1930: Orchestrion, selbstspielende Klaviere, Reproduktionsklaviere der Firmen Welte und Hupfeld.

Bis 2.6.2024, Neuhardenberg

Der Himmel über Branden­burg

Ab 20.7.2024, Neuhardenberg

Nacht in Deutsch­land

Versteckt, teil­weise ver­graben, haben die im Ver­borge­nen ent­standen­en Werke die Jahre des Nazi­regimes über­dauert.

Gehege, Frankfurt (Oder)

Wild­park am Ro­sen­gar­ten

Museum, Frankfurt (Oder)

Kleist-Museum

Dem Er­zäh­ler und Dra­ma­ti­ker von Welt­gel­tung Hein­rich von Kleist, geb. 1777 in Frank­furt (Oder), ge­wid­mete ehe­malige Gar­ni­son-Schule.

Gehege, Fürstenwalde

Hei­mat­tier­gar­ten Für­sten­wal­de

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#6174 © Webmuseen Verlag