Version
12.1.2018
 zu „Reinhard Keiser Gedenkstätte (Museum)”, DE-06682 Teuchern
Foto: Jwaller (Wikimedia)

Museum

Reinhard Keiser Gedenkstätte

Ganzjährig:
nach Vereinbarung

Reinhard Keiser, 1674 in Teuchern geboren, erlangte als Hauptkomponist an der renommierten Hamburger Gänsemarktoper Weltruhm. Auch Christian Schieferdecker und Johann David Heinichen, zwei weitere bedeutende Komponisten aus der Zeit von Bach, Händel und Telemann, kamen an diesem Ort zur Welt.

POI

Museum, Teuchern

Museum Teuchern

Bis 26.5.2024, Leipzig

Haus der Ewig­keit

Hinter jedem Grabstein steht die Bio­graphie eines ver­storbe­nen Menschen. Die Aus­stellung möchte dazu bei­tragen, die Erinne­rung zu bewahren.

Burg, Naumburg (Saale)

Marien­tor

Sakralbau, Naumburg (Saale)

Wen­zels­turm

Museum, Naumburg (Saale)

Stadt­mu­seum Naum­burg

Bürgerhaus aus der Mitte des 13. Jahrhunderts. Stadtgeschichte, Werden und Bestehen einer bürgerlichen Kommune.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#5655 © Webmuseen Verlag