Museum

Erich Maria Remarque-Friedenszentrum

Osnabrück: Leben und Werk von Erich-Maria Remarque.

Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen die Biographie von Erich-Maria Remarque und das literarische Werk des Autors. Einen weiteren Schwerpunkt der Ausstellung bildet die weltweite, zumeist sehr kontroverse Rezeption der Werke Remarques, die in mindestens 60 Sprachen übersetzt wurden und bis heute weltweit ein Millionenpublikum finden.

Literatenmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #101772 © Webmuseen