Museum

Rheinisches Industriebahn-Museum

Altes Bahnbetriebswerk Köln-Nippes

Köln: 1913 erbautes, heute denkmalgeschütztes ehemaliges Bahnbetriebswerk Köln-Nippes der Deutschen Bahn AG. Außenanlagen, Drehscheibe, Sandturm, Gleise und Kohlensturzbühne. 66 Lokomotiven mit unterschiedlichen Spurbreiten. Werkstatthalle.

1913 erbautes, heute denkmalgeschütztes ehemaliges Bahnbetriebswerk Köln-Nippes der Deutschen Bahn AG. Außenanlagen, Drehscheibe, Sandturm, Gleisen und Kohlensturzbühne. 66 Lokomotiven mit unterschiedlichen Spurbreiten. In der alten Werkstatthalle verschiedene Feldbahnlokomotiven und eine Dampflok der Basalt AG. Fotografieausstellungen zu Feldbahnen im Rheinland und Lokomotiven der Deutz AG in zwei Waggons auf dem Außengelände. Große Lokhalle. Museumsbesucher gelangen per Feldbahn auf das frühere Betriebsgelände.

Rheinisches Industriebahn-Museum ist bei:
POI

Eisenbahnmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #100447 © Webmuseen