Museum

Museum KulturLand Ries

(früher: Rieser Bauernmuseum)

Maihingen: Barocke Klosteranlage. Ausschnitte der ländlichen Kultur des Rieses: Möbel, deren Herstellung, Bemalung und Benutzung, Keramik, ländliche Kleidung, Handarbeiten, vom Flachs zum Leinen, Handwerk (Wagner, Schmied, Schuster, Schreiner), Schule, Wäschepflege.

Zwei Gebäude in einer barocken Klosteranlage. Ausschnitte der ländlichen Kultur des Rieses: Möbel, deren Herstellung, Bemalung und Benutzung, Keramik, ländliche Kleidung, Handarbeiten, vom Flachs zum Leinen, Schule, Wäschepflege, Wandel der Rieser Landwirtschaft von 1800 bis 1950. Eingerichteter Krämerladen aus den 1920er Jahren, städtische Milchhandlung.

Museum KulturLand Ries ist bei:
POI

Agrarmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger #100929 © Webmuseen