Museum

Römermuseum

Musée Romain

Avenches: Mittelalterlicher Turm, der ab dem 11. Jahrhundert oberhalb des Eingangs des Amphitheaters erbaut wurde. Funde aus der Römerstadt Aventicum: Kopie der Goldbüste von Kaiser Marc Aurel, Skulpturen, Mosaiken, Steininschriften, Fragmente einer römischen Orgel, Gegenstände aus dem Alltagsleben.

Das Römermuseum befindet sich im mittelalterlichen Turm, der ab dem 11. Jahrhundert oberhalb des Eingangs des Amphitheaters erbaut wurde. Die Dauerausstellung zeigt die bedeutendsten Funde aus der Römerstadt Aventicum: Kopie der Goldbüste von Kaiser Marc Aurel, Skulpturen, Mosaiken, Steininschriften, Fragmente einer römischen Orgel und zahlreiche Gegenstände aus dem Alltagsleben.

Römermuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #100357 © Webmuseen