Version
22.1.2012
 zu „Römische Badruine (Museum)”, DE-79410 Badenweiler

Museum

Römische Badruine

Ernst-Eisenlohr-Straße 1
DE-79410 Badenweiler
07195-5858-37
April bis Okt:
tägl. 10-19 Uhr
Nov bis März:
tägl. 10-17 Uhr

Die römische Badruine in Badenweiler ist eine der größten und eindrucksvollsten Anlagen dieser Art nördlich der Alpen. Das mehrmals umgebaute und erweiterte Badehaus bildete vom 1. bis 3. Jahrhundert n. Chr. den Kern der römischen Siedlung.

Heute erinnert die durch eine außergewöhnlich interessante Glasarchitektur - eine architektonische Meisterleistung aus 1.725 quadratischen Glasscheiben - geschützte Badruine im modernen Kurbad Badenweiler an die Glanzzeit römischer Badekultur.

Eine Ausstellung informiert die Besucher der Römischen Badruine über die Geschichte des Römischen Badewesens. Ein Modell gibt zudem eine Vorstellung davon, wie die Thermen ursprünglich ausgesehen haben.

POI

Museum, Badenweiler

Kur­park­museum

Museum, Badenweiler

Schulmuseum

Museum, Müllheim

Mark­gräfler Museum

Früh­klas­si­zi­sti­sches, drei­flüge­liges Stadt­palais. Kunst am süd­lichen Ober­rhein, Stadt­ge­schich­te, Land­schafts­ent­stehung, Ur­ge­schich­te, Wein­bau.

Museum, Sulzburg

Landes­bergbau­museum

Museum, Heitersheim

Römer­museum Villa urbana

Ein­zige be­kann­te rechts­rhei­ni­sche Villa urbana. Leben im antiken Rom.

Bis 1.9.2024, Weil am Rhein

Trans­form!

Wie muss ein energie­effizi­entes Produkt gestaltet sein? Wie kann Design dazu beitragen, dass erneuer­bare Energien stärker genutzt werden?

Ab 21.9.2024, Weil am Rhein

Nike. Form Follows Motion

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#996400 © Webmuseen Verlag