Ausstellung 29.05.21 bis 31.10.22

Landwirtschaftsmuseum Lüneburger Heide

Rollen ist leichter als Tragen

Fahrzeuggeschichten aus der Lüneburger Heide

Suderburg-Hösseringen, Landwirtschaftsmuseum Lüneburger Heide: Bis heute basieren komplexe Gesellschaften auf einem effizienten Transport von Gütern, Tieren und Personen. In acht Themenblöcken zeigt die Ausstellung Nutzfahrzeuge des 20. Jahrhunderts. Bis 31.10.22

Konstruktionen zur Lastenbeförderung waren für die Entstehung der Zivilisationen von zentraler Bedeutung: erst die Überwindung größerer geographischer Distanzen schuf die Voraussetzungen für Wirtschaft, Administration und Kriegsführung.

Bis heute basieren komplexe Gesellschaften auf einem effizienten Transport von Gütern, Tieren und Personen.

In acht Themenblöcken zeigt die Ausstellung Nutzfahrzeuge des 20. Jahrhunderts und erzählt ihre Geschichte. Zu den Exponaten zählen ein „heidetypischer” Schäferkarren aus Jeversen, ein Leichenwagen aus Rosche und eine Toilettenlore aus dem ehemaligen Torfwerk in Lüder.

Landwirtschaftsmuseum Lüneburger Heide ist bei:
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1049776 © Webmuseen