Museum

Salzkammergut-Lokalbahn-Museum

Mondsee: Ehemaliges Heizhaus von 1894 der schmalspurigen Salzkammergut Lokalbahn. Bilder, Pläne, Gegenstände aus dem Bahnbetrieb, restaurierte Fahrzeuge, Modelleisenbahn.

Die 1894 eröffnete, 67 km lange, schmalspurige Salzkammergut Lokalbahn verband bis 1957 Bad Ischl mit Salzburg. In St. Lorenz zweigte die 3,5 km lange Flügelbahn nach Mondsee ab. Das hier errichtete Heizhaus der Bahn ist erhalten geblieben und wurde zum Salzkammergut Lokalbahnmuseum gestaltet.

Bilder, Pläne, Gegenstände aus dem damaligen Bahnbetrieb und restaurierte Fahrzeuge lassen die Bahn für die Besucher wieder lebendig werden. Eine Modelleisenbahn in Maßstab 1:87 stellt naturgetreu die ehemalige Bahnhofsanlage dar.

Eisenbahnmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #106000 © Webmuseen