Museum

Sammlung Boros

Berlin: Wechselnde Werkgruppen aus der Privatsammlung Boros, viele davon mit Sound.

In einem Bunker werden wechselnde Werkgruppen aus der Privatsammlung Boros gezeigt. Alle Medien, wie Skulptur, Installation, Malerei, Zeichnung, Video oder Fotografie sind vertreten. Viele der Installationen arbeiten mit dem Thema Sound, so dass der Besucher auf jeder der fünf Bunkeretagen mit unterschiedlichen und sich überlagernden Geräuschen konfrontiert wird.

POI

Museen für Gegenwartskunst

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger #1042423 © Webmuseen