Version
24.8.2012
 zu „Schattenburgmuseum Feldkirch (Burg)”, AT-6800 Feldkirch

Burg

Schattenburgmuseum Feldkirch

Jan bis März:
Di-Fr 13.30-16 Uhr
Sa-So+Ft 11-16 Uhr
April bis Okt:
Mo-Fr 9-12, 13.30-17 Uhr
Sa-So+Ft 10-17 Uhr
Nov bis Dez:
Sa-So+Ft 11-16 Uhr

Die Schattenburg in Feldkirch ist bis heute eine bewohnte Burg geblieben. In 18 Schauräumen werden kirchliche und profane Kunstwerke sowie Möbel, Waffen und Musikinstrumente gezeigt. Große Schlösser- und Beschlägesammlung, Aussichtsplattform über die Stadt Feldkirch am höchsten Punkt des Bergfrieds.

POI

Museum, Feldkirch

Schützen­scheiben­museum

Museum, Frastanz

Vor­arl­berger Museums­welt

Elektro­museum, Landes­feuer­wehr­museum, Jagd­museum, Rettungs­museum, Tabak­muse­um und Grammo­pho­ni­cum.

Museum, Feldkirch

Fi­nanz- und zoll­ge­schicht­li­che Samm­lung

Bis 18.8.2024, Vaduz

Mächtige Mauern und Minne­sang

Das Mittel­alter erfreut sich immer grösserer Beliebtheit. Das zeigt sich auch in der grossen Anzahl liechten­steini­scher Brief­marken, wobei die Burgen ein belieb­tes Motiv darstellen.

Bis 18.8.2024, Vaduz

Bis an der Welt Ende

Ihre Lebens­ge­schich­ten sind ein leben­diges Zeugnis für die Ver­flech­tun­gen einer globalen Welt im 18. Jahr­hundert.

Bis 1.9.2024, Vaduz

Entdecke die Farben Deiner Welt

Nicht die mora­lische Qualität des Künstlers, nicht die physi­sche Be­engt­heit seiner Lebens­ver­hält­nisse, sondern deren schöpfe­rische Aus­drucks­kraft als Zeichen ihrer Hoffnung macht die Qualität von Kunst aus.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#8372 © Webmuseen Verlag