Bergwerk

Schaubergwerk Sunnpau

  •  zu „Schaubergwerk Sunnpau (Bergwerk)”, AT-5621 St. Veit im Pongau
  • Mai bis Ende Okt:
    Mi, So+Ft 10-16 Uhr

In einer knappen Stunde können rund 4000 Jahre Bergbau „erlebt” werden. Von den urzeitlichen Anfängen mit Steinschlägel, Holzkeil und Feuersetzung über den Erzabbau mit Schlegel und Eisen bis hin zum Einsatz des Schwarzpulvers.

Wahrscheinlich reicht der Beginn dieses Bergbaues zurück bis in die Jungsteinzeit - es ist eines der ältesten Bergwerke in Salzburg. Einzigartig: in Mitteleuropa ist kein zweites prähistorisches Bergwerk bekannt, wo man nur mit der Feuersetzung so weit in den harten Dolomit (zu sehen in der „Großen Halle” und im Matthiasstollen) vorgedrungen ist.

POI

Besucherbergwerke

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger #133834 © Webmuseen