Version
18.4.2024
(modifiziert)
 zu „Schloss Friedrichsfelde (Schloss)”, DE-10319 Berlin
Foto: „Hejkal” (Wikimedia)

Schloss

Schloss Friedrichsfelde

im Tierpark Berlin

Ganzjährig:
Do-So+Ft 11-17 Uhr

In seiner heutigen Gestalt präsentiert sich Friedrichsfelde als frühklassizistisches Schloss aus der Zeit um 1800. Im Inneren schmücken historische Wandbespannungen, Bilder des 17. und 18. Jahrhunderts sowie Möbel, Textilien, Gläser und Porzellan die Räume des das Schlosses. Auch werden Ausstellungen zur zoologischen Geschichte und der Schlossgeschichte gezeigt. Einen weiteren Höhepunkt bildet der in Berlin einmalige klassizistische Festsaal, in welchem regelmäßig Konzerte stattfinden.

POI

Im gleichen Haus

Tier­park Berlin-Fried­richs­felde

Euro­pas größter Land­schafts­tier­garten. Groß­zügige Frei­anla­gen für Huf­tier­herden, große Wasser­flächen für Gänse­vögel und Fla­min­gos sowie impo­sante Tier­häuser. Schlan­gen­farm, Schau­terra­rium.

Museum, Berlin

Deutsch-Russi­sches Museum

Ort der Kapi­tu­la­tion am 8./9. Mai 1945. Ge­schich­te der deutsch-sowje­ti­schen Be­zie­hun­gen von 1917 bis 1990.

Bis 30.6.2024, Berlin

Alois Riehl. Der erste Bauherr von Mies

Bis 24.11.2024, Berlin

Roads not Taken

Anhand von 14 markanten Ein­schnitten der deutschen Geschichte werden die Wahr­schein­lich­keiten von ausge­bliebener Geschichte gezeigt: verhindert von Zufällen oder dem Gewicht persön­licher Unzu­länglich­keiten.

Bis 21.7.2024, Berlin

Nancy Holt. Circles of Light

Über fünf Jahr­zehnte schuf Nancy Holt ein richtungs­weisen­des Werk aus Text, Poesie, Foto­grafie, Film, Video und Land Art.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#6263 © Webmuseen Verlag