Schloß Hämelschenburg

Schloßstraße 2
DE-31860 Emmerthal

05155-951690
kontakt@schloss-haemelschenburg.de

www.schloss-haemelschenburg.de
www.mvnb.de

Seit dreizehn Generationen befindet sich das 1588 bis 1613 errichtete Schloß Hämelschenburg, dem Hauptwerk der Weserrenaissance, im Besitz der Familie von Klencke, die es heute noch bewohnt.

In individuellen Führungen durch die historischen Räume können Besucher die authentische Schloßatmosphäre von der Empfangshalle bis zum Gewölbekeller erleben. Antike Möbel, Gemälde, Kamine und Öfen sowie Porzellan-, Waffen- und Glassammlungen geben Einblicke in das Leben einer niedersächsischen Adelsfamilie im Wandel der Epochen.

Das intakte Ensemble mit Schloß, Kirche, Gärten, Mühle, Wirtschaftsgebäuden und Kunsthandwerksbetrieben ist einmalig in Deutschland.

POI

Schlösser, Schloßmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger #107844 © Webmuseen