Schloss

Schloß Schwetzingen

Schwetzingen: Prachtvolle Sommerresidenz der Kurfürsten von der Pfalz im 18. Jahrhundert. Schlossgarten, englischer Garten.

Prachtvolle Sommerresidenz der Kurfürsten von der Pfalz im 18. Jahrhundert. Schlossgarten mit Parterre-Rabatten und kunstvoll beschnittenen Buchsbaumbroderien, Angloisen und Bosketten sowie dem englischen Garten als ein begehbares Landschaftsbild mit stillen Wasserflächen, modellierten Gartenanlagen und verschlungenen Wegen. Apollo-Tempel mit Naturtheater. Moschee und Badhaus. Im alten Baumagazin eine Ausstellung über historische Gartengeräte.

Schloß Schwetzingen ist bei:

Schlösser, Schloßmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #100808 © Webmuseen