Schloss

Museum Aargau

Schloß Wildegg

Wildegg: Imposante Anlage mit reichhaltig ausgestattetem Wohnschloss, Nutz- und Lustgarten, Rebberg, Lindenterrasse, franz. Rosengarten, landwirtschaftlichem Hof und Wald.

Während elf Generationen, von 1483 bis 1912, bewohnte und bewirtschaftete die Familie Effinger die Schlossdomäne Wildegg mit über 100 ha Land. Zur imposanten Anlage mit Wohnschloss, mit reichhaltiger Ausstattung aus dem 17. bis 19 Jh., gehört ein Nutz- und Lustgarten sowie ein Rebberg, eine Lindenterrasse, ein Franz. Rosengarten, Wald und ein landwirtschaftlicher Hof. Dieses Anwesen ist im Wesentlichen erhalten geblieben und gilt heute als Kulturlandschaft von nationaler Bedeutung.

Schloß Wildegg ist bei:
POI

Schlösser, Schloßmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #100268 © Webmuseen