Schloss

Schloßmuseum

Kirchentellinsfurt: Bürgerliches Mobiliar und Gebrauchsgegenstände aus dem 19. und 20. Jahrhundert. Militaria aus Württemberg und Preußen, sakrale Kunstwerke, Volksfrömmigkeit, Handwerk und Landwirtschaft.

Im Schloss, das aus der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts stammt, sind bürgerliches Mobiliar und Gebrauchsgegenstände aus dem 19. und 20. Jahrhundert ausgestellt. Weiterhin werden Militaria aus Württemberg und Preußen, sakrale Kunstwerke und Objekte aus dem Bereich der Volksfrömmigkeit, Geräte und Werkzeuge des Handwerks und der Landwirtschaft gezeigt.

Schloßmuseum ist bei:
POI

Schlösser, Schloßmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #110196 © Webmuseen