Version
13.1.2018
 zu „Schlossmuseum Quedlinburg (Schloss)”, DE-06484 Quedlinburg

Schloss

Schlossmuseum Quedlinburg

April bis Okt:
Di-So 10-18 Uhr

Das in einem Renaissanceschloss aus dem 16./17. Jahrhundert untergebrachte Museum vermittelt seinen Besuchern einen Überblick über die Ur- und Frühgeschichte und die frühmittelalterliche Besiedlung des Gebietes. Weiterhin dargestellt werden die Entwicklung des Burgberges von der Königspfalz Heinrich I. zum freiweltlichen, reichsunmittelbaren Damenstift. Außerdem werden wichtige Aspekte der Stadtgeschichte beleuchtet.

Im ottonischen Kellergewölbe des Schlosses wird die umfangreiche Dauerausstellung "Auf den Spuren der Ottonen" präsentiert.

POI

Museum, Quedlinburg

Klopstock­haus

Ge­burts­haus des Dich­ters Fried­rich Gott­lieb Klop­stock (1724-1803). Leben und Werk Klop­stocks. Lite­rat­ur, Graphik, Druck und Papier.

Museum, Quedlinburg

Lyonel-Feininger-Galerie

Der deutsch-amerikanische Maler und Grafiker Lyonel Feininger (1871-1956), Sammlung Hermann Klumpp.

Museum, Quedlinburg

Münzen­berg­museum

Reste des ehe­mali­gen Klosters im Gewirr win­zi­ger Fach­werk­häus­chen.

Museum, Quedlinburg

Fach­werk­bau­mu­seum

Fach­werk­bau­ge­schich­te.

Museum, Quedlinburg

Mittel­dtsch. Modell­eisen­bahn/Spiel­zeug­mus. Qued­lin­bur

Modell­bahnen und histo­ri­sches Spiel­zeug.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#5199 © Webmuseen Verlag