Schloss

Schlossmuseum Rohrau

Graf Harrach

Rohrau: Größte Privatgemäldesammlung Österreichs mit über 400 Gemälden u.a. des 17. und 18. Jahrhunderts spanischer (Carreno, Ribera), neapolitanischer (Giordano, Solimena) und römischer (Pannini, Vernet) Maler. "Rohrauer Altar" in der Kapelle.

Größte Privatgemäldesammlung Österreichs mit über 400 Gemälden u.a. des 17. und 18. Jahrhunderts spanischer (Carreno, Ribera), neapolitanischer (Giordano, Solimena) und römischer (Pannini, Vernet) Maler. "Rohrauer Altar" in der Kapelle.

Schlösser, Schloßmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #106431 © Webmuseen