Zoo

Schmetterlingsfarm Trassenheide

Trassenheide: Schmetterlingszoo mit 2500 tropischen Schmetterlingen aus bis zu 60 verschiedenen Arten. Ara-Papageien, Riesenschildkröten, Bartagamen, Vogelspinnen und Skorpione. Insektenzoo mit Insektarium und Insektenmuseum.

Europas größter Schmetterlingszoo beherbergt in seinem naturnahen Biotop an die 2500 tropische Schmetterlinge aus bis zu 60 verschiedenen Arten.

In der Tropenhalle fliegen farbenprächtige Falter aus Südamerika, Afrika und Asien frei zwischen vielen exotischen Pflanzen, wie Orchideen, Hibiskus, Bananenpflanzen, riesigen Bambusstauden und Passionsblumen von einer Blüte zur anderen, stets auf der Suche nach Nektar. Die Halle bewohnen auch Ara-Papageien, Riesenschildkröten, Bartagamen, Vogelspinnen, Skorpione und exotische Insekten.

Im Anschluss an den tropischen Teil der Schmetterlingsfarm erwartet die Besucher ein Insektenzoo mit Insektarium und Insektenmuseum.

Gezeigt werden auch Mammut- und Dinosaurierknochen, Dinosauriereier,
 versteinerte Tiere und Pflanzen, 
Mineralien und Sternzeichensteine.

Schmetterlingsfarm Trassenheide ist bei:
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #110745 © Webmuseen