Museum

Schloß Aschach

Schulmuseum im Schloss Aschach

Bad Bocklet: Ehemaliges Gärtnerhaus von 1774. Inszenierung des Schulsaals einer unterfränkischen Landschule. Schulwandbilder, Unterrichtsmaterialien, Fotografien. Historischer Schulunterricht.

Wer erinnert sich nicht an seine Schulzeit? Das Schulmuseum im ehemaligen Gärtnerhaus (1774) zeigt, wie früher in den unterfränkischen Landschulen gepaukt wurde. Verschiedene Unterrichtsmaterialien und historische Fotografien dokumentieren, wie das Schülerleben vor unserer heutigen digital geprägten Lebenswelt ausgesehen hat.

Schulwandbilder, die seit 1830 in den Schulen zum Einsatz kamen, sind ein Sammlungsschwerpunkt.

Die Inszenierung eines historischen Schulsaals ist für große und kleine Besucher ein Erlebnis. Besonders beliebt ist der historische Schulunterricht, der zum abwechslungsreichen Angebot der Museen gehört.

Der Verfasser hat das Museum am 4.10.2018 besucht.

Schulmuseum im Schloss Aschach ist bei:

Schulmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #101566 © Webmuseen