Museum

Schulmuseum Paderborn

Paderborn: Über 1200-jährige Schulgeschichte Paderborns. Zerstörte Schulgebäude seit 1802. Historisches Klassenzimmer.

Das Schulmuseum gibt Einblicke in die über 1200-jährige Schulgeschichte Paderborns, die mit der Gründung der Domschule durch Karl den Großen im Jahre 799 einsetzt. Vorgestellt werden herausragende Lehrerpersönlichkeiten und Schulgründer ebenso wie berühmt gewordene Schüler.

Die in Vergessenheit geratenen oder zerstörten Schulgebäude seit 1802 wurden anhand alter Dokumente rekonstruiert. Ein historisches Klassenzimmer vermittelt einen Eindruck vom Schulunterricht um 1900: gelernt wurde mit Schiefertafel und Griffelkasten, gelehrt mit Rohrstock und Strafenbuch.

Schulmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #109221 © Webmuseen