Museum, Donaueschingen

MUSEUM ART.PLUS

Wich­tige Werke zeit­ge­nös­si­scher, inter­natio­naler Künst­ler, da­run­ter figu­ra­tive und ab­strakte Male­rei sowie zahl­reiche Skulp­turen

Museum, Villingen-Schwenningen

In­ter­nat. Luft­fahrt­mu­seum

Exponate der internationale Luftfahrtgeschichte.

Museum, Furtwangen

Deutsches Uhren­museum

Alles rund um die Uhr und das Phä­no­men Zeit, von der Son­nen­uhr bis hin zur Atom­uhr.

Museum, Triberg

Schwarz­wald­museum

Schwarzwälder Uhren und Orchestrien. Mineralienstollen. Dokumentation zur Eisenbahn.

Museum, Villingen-Schwenningen

Uhren­indu­strie­museum

Schwarzwälder Uhrenindustrie: Maschinen, Werkzeuge und Produkte.

Museum, Villingen-Schwenningen

Städti­sche Gale­rie Villin­gen-Schwen­nin­gen

Aus­stel­lun­gen mit Wer­ken der Klas­si­schen Mo­der­ne und des zeit­ge­nössi­schen Kunst­schaffens.

Museum, Donaueschingen

Kinder- und Jugend­museum

Interes­sante Phäno­mene aus den Be­rei­chen Wissen­schaft und Technik, Mensch und Natur, ver­mittelt durch Mit­mach-Expo­nate.

Museum, Villingen-Schwenningen

Franzis­kaner­museum

Schwarz­wald, Mag­da­lenen­berg, Kultur­ge­schichte vom Mittel­alter bis zum Ende des 20. Jahr­hun­derts. Fast­nachts­abtei­lung.

Museum, Villingen-Schwenningen

Heimat­museum + Uhren­museum

Orts­ge­schichte und regio­nal­typi­sche Spezial­samm­lungen: Bauern­möbel aus der Baar, Schwarz­wälder Uhren und Schwarz­wälder Glas. Schränke, Truhen, Kästen und Sch­tullen, voll­stän­dig ein­ge­rich­tete Wohn- und Wirt­schafts­räume.

Museum, Bad Dürrheim

Fast­nachts­museum Narren­schopf

Museum, Donaueschingen

Fürst­lich Fürsten­bergische Slg.

Resi­denz der Für­sten zu Für­sten­berg. Ein­rich­tung in der Stil­viel­falt des Histo­ris­mus: Regence, Louis quinze, Louis seize und Empire lösen sich in den Em­pfangs- und Re­prä­sen­ta­tions­räu­men ab. Wohn­räume der fürst­lichen Familie.

Museum, St. Georgen

Deut­sches Phono Museum

Ent­wick­lung der mecha­ni­schen Ton­auf­zeich­nung und -wieder­gabe von Edisons Erfin­dung des Phono­graphen 1877 bis heute. Heimi­sche Phono­indu­strie, Grammo­phone, „Ur“-Tefifon, Musi­kbox, Hi-Fi-Stereo­anlagen. High-Tech-Platten­spieler.

Museum, St. Georgen

Technik-Museum St. Georgen

Oldtimer, Traktoren, Industrie­maschinen, Telekom-Samm­lung Hans-Dieter Schmidt, Geschichte der Firmen Staiger und Grässlin.

Museum, Hüfingen

Rö­mer­bad­mu­seum

Eines der älte­sten Kastell­bäder nörd­lich der Alpen. Der ältere Teil aus der Zeit zwi­schen 70 und 75 n. Chr. ent­hält alle für einen Bade­gang er­for­der­lichen Sta­tio­nen: Warm­bade­raum, Lau­warm­raum, Kalt­bade­raum und großer Heiz­raum.

Museum, Königsfeld i.Schwarzw.

Al­bert Schweit­zer Haus

Museum, Villingen-Schwenningen

Bauern­mu­seum Mühl­hau­sen

Museum, Bad Dürrheim

Hei­mat­museum Bad Dürr­heim

Ge­schicht­liche Ent­wick­lung des Ortes Bad Dürr­heim ab der ersten ur­kund­lichen Er­wäh­nung im Jahre 889 bis zur Auf­find­ung der Salz­sole. Trach­ten, land­wirt­schaft­liche Geräte und Möbel aus dem Hänsel­hof. Schule damals, Waschen vor 100 Jahren.

Museum, Furtwangen

Museum Gast­haus Arche

1759 als Leib­ge­ding­haus er­rich­te­tes ehe­ma­liges Gast­haus. Im Ori­ginal­zu­stand er­hal­te­ne Gäste­zimmer, histo­rische Wirts­stube mit Orche­strion und einem alten Billard­spiel, re­stau­rierte Außen­kegel­bahn. Furt­wanger Tracht.

Museum, St. Georgen

Hei­mat­mu­seum "Sch­war­zes Tor"

Bräunlingen

Fas­nachts­museum

Histo­ri­sche Figu­ren mit Stadt­hansel, Ur­hexen, Stadt­wehr und Stadt­bock sowie der Wald­mann und sein Kräuter­weible von der Zunft „Siibe Hiisli-Liet” aus Wald­hausen. Ablauf des Fas­nachts­ge­sche­hens, Ge­schichte der Narren­zunft, über hundert­jährige Tradi­tion des Ste­greif­schau­spiels.

Museum, Bräunlingen

Wald­museum

Museum, Hüfingen

Stadt­museum Hüfin­gen

Museum, Hüfingen

Hüfinger Schul­museum

Histo­ri­sches Klas­sen­zimmer mit 28 Sitz­plät­zen und Esels­bank. Schul­stunde von früher auf Nach­frage.

Museum, Königsfeld i.Schwarzw.

Dorf­museum Buchen­berg

Hor­ge­ner Kultur, Buchen­berger Wald­glas, heimi­sches Hand­werk.

Museum, Gütenbach

Dorf- und Uhren­museum

Uhr­macher­tradi­tion des Ortes, Schuh­macher- und Schrei­ner­werk­statt, histo­rische Modelle der Spiel­waren­fabrik Faller. Schlaf­kammer, „Rauch­kuchi” und Schwarz­wälder Wohn­stube mit Kachel­ofen.

Museum, Gütenbach

Han­hart Muse­um

Über 130 Jahre Unter­neh­mens­histo­rie, zahl­reiche Aus­stel­lungs­stücke und sel­tene Samm­ler-Objekte.

Museum, Villingen-Schwenningen

Hei­mat­stube Her­zo­gen­weiler

Museum, Villingen-Schwenningen

Hei­mat­stu­be Mühl­hau­sen

Museum, Villingen-Schwenningen

Hei­mat­stu­be Tann­heim

Ausstellungshaus, Villingen-Schwenningen

Muse­um Al­tes Rat­haus

Eines der ältesten Gebäude der Stadt. Sonderaustellungen zur Kulturgeschichte.

Museum, Furtwangen

Rech­ner­mu­seum

Museumsbahn, Blumberg

Museums­bahn Wutach­tal

Einzig|artige Strecke durch das wild|roman|tische Wutach|tal mit Via|dukten, Brücken, Kehr|schleifen und Deutsch|lands einzi|gem Kreis|kehr|tunnel. Histo|rische Dampf|züge.

Museum, Blumberg

Kar­di­nal-Bea-Mu­se­um

Museum, Blumberg

Moped-Technikwelt Blumberg

Mopeds vor allem aus den 1950er Jahren, darunter NSU-Modelle von Quickly N bis Cavallino, die DKW-Hummel, eine BMW R 24 und eine BMW R 26 von 1954, Modelle der Marke Zündapp, eine Rixe von 1957 und ein Fahrrad FM 48 mit Hilfsmotor, dazu Näh- und Strickmaschinen, Radio- und Fernsehgeräte, Gerätschaften für die Küche u.v.m.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#971368 © Webmuseen Verlag